Financial Management: IMC FH Krems und FAF starten neuen Lehrgang

Krems (OTS) - Ab Oktober 2017 bietet die IMC Fachhochschule Krems erstmals den dreisemestrigen Lehrgang für „Financial Management“ in Kooperation mit der Fachakademie für Finanzdienstleister (FAF) an. Abgeschlossen wird der neue Lehrgang mit dem akademischen Grad MSc. (90 ECTS) und qualifiziert Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Finanzsektor für Führungspositionen. Die Kooperation wurde im Rahmen einer Vertragsunterzeichnung zwischen der Fachakademie für Finanzdienstleister und der IMC Fachhochschule Krems offiziell besiegelt.

Weiterentwicklung und Spezialisierung

Der neu initiierte Lehrgang an der IMC FH Krems soll eine wissenschaftlich fundierte Berufsweiterbildung mit marktorientierter Spezialisierung verbinden. Angesprochen werden Personen mit beruflicher Erfahrung in der Finanzbranche, sowie Akademikerinnen und Akademiker, die eine Karriere in dieser anstreben. Durch die modulartig aufgebauten Lehrveranstaltungen kann den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein möglichst breites Spektrum an Lehrinhalten vermittelt werden. Die Lehrgangssprache ist Deutsch.

Mit Masterabschluss

Mit der erfolgreichen Absolvierung des Lehrgangs erlangen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den akademischen Grad „Master of Science – MSc.“. „Wir freuen uns, durch die enge zukünftige Zusammenarbeit mit der Fachakademie für Finanzdienstleister (https://faf.at) einen Beitrag zur bestmöglichen praxisbezogenen Ausbildung für unsere zukünftigen Absolventinnen und Absolventen leisten zu können“, so Dr. Karl Ennsfellner, Geschäftsführer der IMC FH Krems
(https://www.fh-krems.ac.at/de/ueber-uns/team/a-z/ennsfellner-karl/).

Rückfragen & Kontakt:

Für Rückfragen steht Ihnen gerne der Geschäftsführer der Fachakademie für Finanzdienstleiser (FAF) zur Verfügung:

Dr. Mario Art, Geschäftsführer der FAF
Tel.: 01/5811 002 oder +43 669 138 08 891
mario.art@faf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IMC0001