In der Schweiz werden die ersten legalen CBD-Klone verkauft

Kölliken, Schweiz (ots/PRNewswire) - Von KannaSwiss werden monatlich 100.000 legale Klone angebaut und verkauft

Ab März 2017 verkauft KannaSwiss von seiner modernen Anlage in Kölliken aus monatlich bis zu 100.000 CBD-Klone. KannaSwiss wird als erstes Unternehmen in Europa bis zu sieben Sorten mit hohem CBD- und niedrigem THC-Gehalt anbieten. Diese Sorten können auf dem Schweizer und europäischen Markt legal verkauft werden.

(Logo:
http://mma.prnewswire.com/media/466951/KannaSwiss_logo_Logo.jpg )

"KannaSwiss ist davon überzeugt, dass CBD für jedermann verfügbar sein sollte. Jeder sollte dazu in der Lage sein, zu Hause günstig eine legale Pflanze anbauen zu können", kommentierte Ivan Enderli, Mitbegründer von KannaSwiss.

"Da ich selbst seit vielen Jahren mit Colitis ulcerosa lebe, möchte ich so vielen Menschen wie möglich über die vielen Vorteile von CBD informieren", kommentierte Corso Serra di Cassano, Mitbegründer.

  • KannaSwiss stellt seit 2014 CBD-Öl von höchster Qualität her und wird dies auch in Zukunft hauptsächlich tun. Das Unternehmen freut sich darauf, seine Produktreihe 2017 auf den Markt zu bringen.
  • Nach dem Umzug an den neuen Hauptsitz in Kölliken hat man sich dazu entschlossen, der Allgemeinheit mit dem Anbieten von CBD-Genetik zu einem sehr günstigen Preis etwas zurückzugeben.

Über KannaSwiss:

Die KannaSwiss GmbH wurde 2014 gegründet und ist das erste vertikal integrierte CBD-Unternehmen der Schweiz. Das Unternehmen ist davon überzeugt, dass man mit einem hochwertigen Produkt beginnen muss, um das beste Endprodukt zu erhalten. Daher handhabt das Unternehmen jeden Schritt - vom Saatgut bis zum Endprodukt - selbst. "Wir stellen ausschließlich CBD-Öl von höchster Qualität her."

Rückfragen & Kontakt:

Heidi Basar,
KannaSwiss GmbH,
+41-56-631-3456,
info@kannaswiss.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0004