Bereitschaftseinheit nimmt Bodypacker fest

Wien (OTS) - Ein 18-Jähriger wurde am 11. Februar 2017 um 11.30 Uhr im Zuge einer Suchtmittelstreife am Bahnhof Wien-Mitte kontrolliert. Während der Kontrolle verschluckte der Mann offensichtlich mehrere Kugeln mit Suchtmitteln. Bei einer durchgeführten ärztlichen Begutachtung in einem Krankenhaus, konnten multiple Läsionen (bis zu 60 Kugeln) im Bereich des Darms festgestellt werden. Der 18-Jährige wurde festgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004