Bis zu 1,2 Millionen warteten im ORF auf WM-Abfahrt der Herren

Heute ab 10.35 Uhr Speed-Sonntag mit WM-Abfahrt der Damen und Herren

Wien (OTS) - Alleine das Warten auf die für gestern (11.Februar) geplante und letztlich wegen Nebels abgesagte WM-Abfahrt der Herren bescherte dem ORF ein Millionenpublikum: Bis zu 1,206 Millionen (MA:
61 Prozent) hofften in ORF eins letztlich vergeblich auf den Start. Damit steht heute ein Speed-Sonntag ins Haus: Beide Königsdisziplinen werden ausgetragen. Jene der Damen beginnt um 10.35 Uhr, die der Herren soll nun um 12.45 Uhr (jeweils live in ORF eins und im Livestream) stattfinden.

Bei der Biathlon-WM in Hochfilzen stehen am heutigen Tag (12. Februar) die Verfolgungsrennen auf dem Programm, die Damen starten um 10.15 Uhr (Kommentator: Dietmar Wolff / Günther Beck, Moderation:
Boris Kastner-Jirka), der Startschuss für die Herren erfolgt um 14.15 Uhr (Kommentator: Dietmar Wolff / Christoph Sumann, Moderation: Boris Kastner-Jirka), die Analyse um 15.35 Uhr in ORF eins. Highlights des Herren-Sprints zeigt ORF SPORT + ab 23.00 Uhr.

Den gestrigen Sprintbewerb der Herren (11. Februar) verfolgten bis zu 666.000 Zuseherinnen und Zuseher bei 44 Prozent Marktanteil via ORF eins live.

Das im Web und im Rahmen der ORF-Sport-App verfügbare Angebot von sport.ORF.at bietet den Userinnen und Usern alle News, Daten, Fakten und Hintergrundinfos. Der bewährte Live-Ticker stellt den jeweiligen Zwischenstand der einzelnen Bewerbe sekundenaktuell bereit. Über die alpine Ski-WM informiert darüber hinaus auch das auf sport.ORF.at und als App verfügbare Special „ORF Ski Alpin“ im Detail. Wer die Ski-WM auch online oder mobile live miterleben will, kann sowohl auf der Videoplattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als auch auf sport.ORF.at Live-Streams aller ORF-Fernsehübertragungen abrufen. De Highlights des jeweiligen Bewerbs werden noch während des Rennens quasi in Echtzeit als Video-on-Demand online gestellt.

Alle weiteren Details zur Ski-WM 2017 im ORF sind unter http://presse.ORF.at abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003