Währing: Musikalische „Sehnsucht nach dem Frühling“

Anmeldung zum Konzert am 21.2.: bm1180@bezirksmuseum.at

Wien (OTS/RK) - „So treiben wir den Winter aus“, lautet der Titel eines Konzertabends am Dienstag, 21. Februar, im Festsaal im Bezirksmuseum Währing (18., Währinger Straße 124). Beginn ist um 19.00 Uhr. Der Zutritt ist kostenlos. Spenden sind dennoch willkommen. Das ehrenamtlich agierende Museumsteam (Leiterin: Doris Weis) nimmt ab sofort Anmeldungen zu der unterhaltsamen Veranstaltung unter der Telefonnummer 4000/18 127 (während der Öffnungsstunden) entgegen. Auch Reservierungen via E-Mail sind möglich:
bm1180@bezirksmuseum.at.

Vier Künstlerinnen und Künstler konzertieren unter dem Motto „Sehnsucht nach dem Frühling“. Das Programm skizzieren die Musikerinnen und Musiker mit den Worten „Lieder und Instrumentalstücke quer durch Zeiten und Lande“. Christina Gaismeier spielt Violine plus Rotta (Streichleier). Peter Beinhofer ist für Akkordeon und Gesang zuständig. Robert Polsterer wirkt als Gitarrist und Sänger mit. Patrick Feldner sorgt mit Percussion-Instrumenten für den Rhythmus. Geöffnet ist das Museum am Sonntag (10.00 bis 12.00 Uhr), Montag (9.30 bis 11.30 Uhr) und Donnerstag (18.00 bis 20.00 Uhr). Allzeit ist der Eintritt frei.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Währing:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001