Mitterlehner: Josef Pühringer stellt die Weichen für Oberösterreichs Zukunft

Respekt und Anerkennung für unermüdlichen Einsatz im Dienst der Menschen - Geschicke des Bundeslandes und der ÖVP-Oberösterreich bei Thomas Stelzer in besten Händen

Wien (OTS) - "Josef Pühringer kenne und schätze ich seit Jahren als verlässlichen Partner mit Handschlagqualität, Tatendrang und Weitblick. Indem er die Staffel wie angekündigt weitergibt, stellt er verantwortungsvoll die Weichen für Oberösterreichs Zukunft", so Vizekanzler ÖVP-Bundesparteiobmann Reinhold Mitterlehner anlässlich der Entscheidung seines Landsmannes, die Funktionen als Landeshauptmann und ÖVP-Landesparteiobmann an Thomas Stelzer zu übergeben, der einstimmig vom Landesparteivorstand als Nachfolger nominiert wurde. Im designierten Nachfolger sieht Mitterlehner einen "erfahrenen Anpacker", der mit seinem Team, zu dem künftig auch Christine Haberlander als Landesrätin gehören wird, den erfolgreichen Weg weiter beschreiten wird. "Die Geschicke unseres Bundeslandes und der Oberösterreichischen Volkspartei sind bei Thomas Stelzer in besten Händen. Er steht für innovative, bürgerliche Politik, auf die die Menschen zählen können", sagt Mitterlehner, der auf weitere gute Zusammenarbeit setzt.

"Ob in seinen Funktionen als Stadtrat in Traun, als Landtagsabgeordneter, Landesrat, Landesparteiobmann oder Landeshauptmann - Josef Pühringer hat seine Laufbahn in den Dienst des Landes und der Menschen gestellt. Für diesen unermüdlichen Einsatz gebühren ihm Respekt und Anerkennung", spricht Mitterlehner stellvertretend für die gesamte Österreichische Volkspartei seinen Dank aus. Er habe sich stets mit voller Überzeugung und Kraft für konstruktive Lösungen eingesetzt. So gehören die Realisierung des Linzer Musiktheaters oder zuletzt der Medizinischen Fakultät zu seinen Meilensteinen. "In den vergangenen 22 Jahren als Landeshauptmann hat Josef Pühringer Oberösterreich geprägt und maßgeblich vorangebracht. Er hat unser Bundesland zu einem innovativen Kultur-, Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort weiterentwickelt."

Stelzer übernehme zudem eine Oberösterreichische Volkspartei, die sich in den vergangenen Jahren als starker Partner der Bürger bewährt hat - mit Profil, Umsetzungsstärke und Verlässlichkeit. "Politik für die Menschen mit den Menschen - das war immer Josef Pühringers Anspruch. Er steht für engen Bürgerkontakt, Kontinuität und Zukunftsorientierung", so Mitterlehner, der betont: "Mit Josef Pühringer verbinde ich nicht nur eine jahrelange ausgesprochen gute Zusammenarbeit, sondern auch freundschaftliche Verbindung. Ich wünsche ihm und seinem Nachfolger viel Erfolg, Gesundheit und alles Gute."

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse, Web und Social Media; Tel.:(01) 401 26-620; Internet: http://www.oevp.at, www.facebook.com/volkspartei, www.twitter.com/oevp

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0001