Der Grill steht!

Markus Rumelhart enthüllt das Herzstück von Wiens neuestem Steak-Highlight

Wien, Umland (OTS) - Die Bauarbeiten sind fast abgeschlossen. Am Donnerstag enthüllte Markus Rumelhart, Bezirksvorsteher des 6. Bezirks, gemeinsam mit Gunnar Baumfalk, Geschäftsführer der Block House Restaurantbetriebe Franchise, und dem Franchise-Partner in Wien, Herrn Viacheslav Ashurov das Herzstück des ersten Block House am Naschmarkt, den speziell für das Hamburger Unternehmen entwickelten Lavastein-Grill mit einem Grillrost von 1,5 m².

Nach achtmonatiger Bauzeit und einer Investition von rd. 2,3 Mio. Euro gibt es ab Ende Februar in exponierter Lage zarte Steaks, knackige Salate und die original Baked Potato. Block House schafft mit seinem Engagement in Wien 31 neue Arbeitsplätze. Das neue Restaurant bietet 103 Plätze sowie einen Clubraum für bis zu 30 Gäste. Ab dem Frühjahr laden weitere 24 Plätze auf der Terrasse zum Verweilen ein. Block House hat seine Wurzeln in Hamburg und wurde 1968 gegründet. In Deutschland genießen in 39 Restaurants rund 6 Millionen Gäste jährlich beste Steaks. Weitere Infos www.block-house.at.

Weitere Bilder unter: https://www.apa-fotoservice.at/galerie/8812

Rückfragen & Kontakt:

Christina Schreiner
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Tel: +49 40 538007-766 |
Christina.Schreiner@block-gruppe.de | www.block-gruppe.de
Eugen Block Holding GmbH

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006