Hybride IT ist bei Unternehmen Top Netzwerk-Priorität in 2017

Frankfurt am Main und Broomfield, Colorado (ots/PRNewswire) - Eine aktuelle, von TechTarget (http://www.techtarget.com/) durchgeführte und von Level 3 Communications, Inc. (http://www.level3.com/) (NYSE:
LVLT) gesponserte Studie zeigt, dass Unternehmen im Jahr 2017 erhebliche Verbesserungen der Netzwerkverbindungen vornehmen werden, um hybride IT zu unterstützen. Die flexible Nutzung von privaten und cloudbasierten IT-Ressourcen dient dazu, die Betriebsleistung zu steigern.

Foto - http://mma.prnewswire.com/media/464546/Level_3_Communications_ __Hybrid_IT_Study.jpg

Logo - http://mma.prnewswire.com/media/322739/level_3_communications_ logo.jpg

Die Studie beruht auf den Angaben von 150 Technologie-Spezialisten
(http://www.bitpipe.com/data/document.do?res_id=1484775974_387) über
die Nutzung von Netzwerken und wie Entscheidungsträger planen, sie im Rahmen eines hybriden IT-Systems strategischer und effektiver einzusetzen.

Wichtige Erkenntnisse:

  • Die überwiegende Mehrheit der Spezialisten aus dem Bereich IT und Netzwerk ist mit hybrider IT entweder sehr oder zum Teil vertraut. Als primäre Vorteile werden dabei Agilität (59 Prozent), Angleichung von IT- und Unternehmenszielen (53 Prozent), Anwendungsverfügbarkeit/-Performance (42 Prozent) und Sicherheit (37 Prozent) genannt.
  • Nahezu die Hälfte der Befragten verwenden Cloud-Services für Tier-1-Workloads. Das beweist, dass Cloud Computing in zahlreichen Organisationen das Kernstück der digitalen Transformation bildet.
  • Beim Zugriff auf Cloud Services achten die Befragten vor allem auf Sicherheit, zuverlässige Verfügbarkeit, Bandbreitenkapazitäten und niedrige Latenzzeiten für ihre Unternehmensnetzwerke.
  • Die meisten Unternehmen sind größtenteils zufrieden damit, wie ihre Netzwerke die meistgenannten Anforderungen erfüllen. Dabei gaben allerdings nur wenige an, sehr zufrieden zu sein. Level 3 bat die Befragten, eine Reihe von Funktionen ihrer Wichtigkeit nach, und ebenso den Grad an Zufriedenheit mit der entsprechenden Serviceprovider-Leistung zu bewerten. Der Zufriedenheitsgrad fiel dabei um durchschnittlich 11 Prozent geringer als die Einstufung der Wichtigkeit aus.
  • Unternehmen haben ihre Netzwerkkonnektivität zwar bisher noch nicht maßgeblich in Richtung Cloud und hybride IT transformiert, rechnen jedoch damit, dass sie in den kommenden 12 Monaten erhebliche Verbesserungen ihrer Netzwerkkonnektivität vornehmen werden.

Zitat:

Paul Savill, SVP Global Core Product Management bei Level 3

"Hybride IT ist die Grundlage für erfolgreiche digitale Transformation. Unternehmen müssen zur Stärkung ihrer Hybrid-IT-Programme die neu zur Verfügung stehenden Technologien nutzen, um ihre Netzwerkinfrastruktur in Hinblick auf mehr Sicherheit, Flexibilität und höhere Automatisierung zu aktualisieren."

Zusätzliche Ressourcen:

Weitere Informationen zu den erweiterten Netzwerk- und Services-Angeboten von Level 3 finden Sie unter www.level3.com.

Informationen zu Level 3 Communications

Level 3 Communications, Inc. (NYSE: LVLT
(http://studio-5.financialcontent.com/prnews?Page=Quote&Ticker=LVLT))
ist ein Fortune-500-Unternehmen, das regionale, nationale und globale Kommunikationsdienstleistungen für Unternehmens-, Behörden- und Carrierkunden bereitstellt. Das umfassende Level 3 Portfolio an sicheren, gemanagten Lösungen bietet Glasfaser- und Infrastrukturlösungen, Sprach- und Datenübertragung auf IP-Basis, Wide-Area-Ethernet-Dienste, Bereitstellung von Videos und Inhalten sowie Datacenter- und cloudbasierte Lösungen. Level 3 betreut Kunden in mehr als 500 Märkten und 60 Ländern. Dazu nutzt es eine globale Service-Plattform, die auf eigenen Glasfasernetzen in drei Kontinenten mit Anbindung an die umfangreich ausgebaute Seekabeltechnik aufbaut. Weitere Informationen finden Sie unter www.level3.com. Besuchen Sie uns auch bei Twitter (https://twitter.com/Level3), Facebook
(https://www.facebook.com/#!/level3) und LinkedIn
(http://www.linkedin.com/company/level-3-communications).

© Level 3 Communications, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Level 3, Vyvx, Level 3 Communications, Level (3) und das Level 3-Logo sind entweder eingetragene Dienstleistungsmarken oder Dienstleistungsmarken von Level 3 Communications, LLC und/oder verbundenen Unternehmen in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern. Alle anderen hierin gebrauchten Dienstleistungsbezeichnungen, Produktbezeichnungen, Firmenamen oder Logos sind Marken oder Dienstleistungsmarken ihrer jeweiligen Eigentümer. Die Dienstleistungen von Level 3 werden von Tochtergesellschaften von Level 3 Communications, Inc. erbracht.

Zukunftsweisende Aussagen

Einige in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen sind sogenannte zukunftsweisende Aussagen und basieren auf den aktuellen Erwartungen oder Überzeugungen der Geschäftsleitung. Diese zukunftsweisenden Aussagen sind keine Leistungsgarantie und unterliegen einer Anzahl von Ungewissheiten und anderen Faktoren, auf die Level 3 in vielen Fällen keinen Einfluss hat und aufgrund derer die tatsächlichen Ereignisse maßgeblich von den ausdrücklichen oder implizierten Darstellungen dieser Aussagen abweichen könnten. Die wichtigen Faktoren, aufgrund derer Level 3 seine erklärten Ziele verfehlen könnte, schließen ein, sind aber nicht beschränkt auf die Fähigkeit des Unternehmens, die Einnahmen aus seinen Dienstleistungen zu steigern, um die finanziellen und betrieblichen Leistungsvorgaben zu verwirklichen; effektive Geschäftsunterstützungssysteme zu entwickeln und instand zu halten; System- oder Netzwerkfehler bzw. Störungen zu beheben; die Sicherheit seines Netzwerks und seiner Computersysteme aufrechtzuerhalten; neue Dienste zu entwickeln, die den Kundenanforderungen gerecht werden und akzeptable Margen generieren; sein Netzwerk in Zukunft erfolgreich auszuweiten oder anzupassen, um wettbewerbsfähig zu bleiben; seine Rechte an geistigem Eigentum und anderen Unternehmensrechten zu verteidigen; die mit der ungewissen globalen Wirtschaftslage einhergehenden Risiken zu steuern; anhaltende oder beschleunigte Preisrückgänge im Markt für Kommunikationsdienste zu bewältigen; Kapazitäten für sein Netz von anderen Anbietern zu günstigen Bedingungen zu erhalten und seine Netze mit anderen zu verbinden; zukünftige Übernahmen erfolgreich zu integrieren; seine Risiken im Zusammenhang mit politischen, juristischen, regulatorischen, wechselkursbedingten und sonstigen Entwicklungen, die mit seinen umfangreichen Auslandstätigkeiten einhergehen, effektiv zu handhaben; sein Risiko von Eventualschulden zu minimieren und alle Bedingungen seiner Darlehen zu erfüllen. Weitere Informationen zu diesen und anderen wichtigen Faktoren finden sich in den Unterlagen, die Level 3 bei der US-Börsenaufsicht SEC eingereicht hat. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen sind unter Berücksichtigung dieser wichtigen Faktoren zu beurteilen. Level 3 ist in keiner Weise zur Aktualisierung oder Überarbeitung seiner zukunftsweisenden Aussagen infolge neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder sonstiger Gründe verpflichtet und lehnt jede solche Verpflichtung ausdrücklich ab.

Presse-Kontakt Media: Investoren: Beatrice Martin-Vignerte Mark Stoutenberg +44-0-330-060-7342 +1 720-888-2518 beatrice.martin-vignerte@level3.com mark.stoutenberg@level3.com Deutschland HBI Helga Bailey GmbH Maria Dudusova +49 89 993887 38 Maria_Dudosova@hbi.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0006