"Mahlzeit Burgenland": Dominique Taboga, Martin Rauchbauer, Maria Großbauer und Isabella Woldrich zu Gast

Prominente Gäste in der beliebten Mittagssendung von ORF-Radio Burgenland

Eisenstadt (OTS) - In "Mahlzeit Burgenland", der beliebten Mittagssendung von Radio Burgenland, begrüßen die beiden Moderatoren Silvia Scherleitner und Georg Prenner in den nächsten Tagen Ex-Fußballprofi Dominique Taboga, Konsul Martin Rauchbauer, Opernball-Organisatorin Maria Großbauer und Psychologin Isabella Woldrich.

Der ehemalige Fußballprofi Dominique Taboga ist am Mittwoch, dem 8. Februar, zu Gast in "Mahlzeit Burgenland". Jahrelang war er im Labyrinth der Wettmafia gefangen und wundert sich, dass er nach seinem "Schweren Foul" – so der Titel seines Buches - und der Aufklärung heute noch lebt.

Österreichische Unternehmen stärker mit dem Silicon Valley, dem wichtigsten Innovationszentrum der Welt, zu vernetzen, ist die Intention von Martin Rauchbauer. Der österreichische Konsul, der in San Francisco lebt, ist am Donnerstag, dem 9. Februar, im Studio zu Gast.

Die Werbefachfrau aus Niederösterreich ist die neue Organisatorin des Opernballs und will schon im ersten Jahr für Überraschungen sorgen. Maria Großbauer ist am Montag, dem 13. Februar vor dem Ball der Bälle in "Mahlzeit Burgenland".

Am Dienstag, dem 14. Februar ist Psychologin Isabella Woldrich zu Gast. Hormongesteuert heißt das neue Kabarettprogramm, in dem sie zur Abenteuerreise in den Geschlechterdschungel einlädt. Bekannt ist sie vielen TV-Zuseherinnen und –Zusehern als Beraterin in der "Barbara Karlich Show".

"Mahlzeit Burgenland", Montag - Freitag von 11.00 bis 13.00 Uhr auf Radio Burgenland.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Burgenland
Barbara Marchhart
02682/700/27447
barbara.marchhart@orf.at
http://burgenland.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OBG0001