7 von 8: Vom Teilzeitjob in die Altersarmut?

NEOS Lab-Talk über die dramatische Entwicklung am Arbeitsmarkt

Wien (OTS) - Die Statistik Austria hat im Dezember vergangenen Jahres neue Daten aus der Mikrozensus-Arbeitskräfteerhebung zur Erwerbstätigkeit nach Familienform veröffentlicht.

Insbesondere die Erwerbstätigkeit von alleinerziehenden / in Partnerschaft lebenden Müttern weist eine dramatische Entwicklung auf, da diese im zeitlichen Verlauf sogar gesunken ist. Gleichzeitig ist auch noch immer für diese Gruppe die Betroffenheit von Armut (insbesondere bei alleinerziehenden Frauen) besonders hoch. Angesichts verbesserter Kinderbetreuungsmöglichkeiten handelt es sich um eine – aus unserer Sicht – überraschende Entwicklung. Dazu mehr bei unserem #neoslabtalk mit unseren Podiumsgästen:

  • Renate Anderl, Bundesrätin, gf. Vizepräsidentin und gf. Bundesfrauenvorsitzende des ÖGB
  • Claudia Gamon, NEOS-Abgeordnete zum Nationalrat, u.a. Sprecherin für Frauen & Gleichbehandlung
  • Monika Köppl-Turyna, Projektleiterin Agenda Austria

„7 von 8: vom Teilzeitjob in die Altersarmut?“

Datum: 13.02.2017, 18:00 - 19:30 Uhr

Ort: NEOS Lab
Neubaugasse 64-66, 1070 Wien, Österreich

Url: https://lab.neos.eu/neos-events/neoslabtalk-7-von-8-vom-teilzeitjob-in-die-altersarmut/

Share on facebook
"7 von 8"

Rückfragen & Kontakt:

NEOS Lab
Alexa Kazda-Klabouch, MSc
Leitung Kommunikation
+4366488782434
alexa.kazda@neos.eu

NEOS Lab - Think Tank der NEOS - ist offen für alle Interessent_innen, die am politischen Leben teilnehmen und neue Politik machen wollen. https://lab.neos.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEL0001