Fahndung nach Handtaschenraub durch Unbekannten

Ersuchen um Lichtbildveröffentlichung

Wien (OTS) - Am 06.01.2016 wurde gegen 03:10 Uhr eine 33-jährige Frau beim Eingangsbereich ihrer Wohnhausanlage in der Gestettengasse (3. Bezirk) durch unbekannte Täterschaft von hinten zu Boden gestoßen und beraubt. Der männliche Täter entriss der Frau die Handtasche und ergriff nach der Tat die Flucht, das Opfer wurde leicht verletzt.

Es konnten bei der Auswertung einer Videoüberwachung Lichtbilder des Täters gesichert werden. Die LPD Wien ersucht über Anordnung der Staatsanwaltschaft um die mediale Veröffentlichung der Lichtbilder. Sachdienliche Hinweise (auch anonym) zu Identität und/oder Aufenthaltsort der gesuchten Person werden an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Zentrum Ost, unter der Telefonnummer 01-31310 DW 62800 oder 62220 erbeten.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001