Wien-Döbling: Mutmaßlicher Einbrecher festgenommen

Wien (OTS) - Am 5. Februar 2017 gegen 06.45 Uhr gelang es den Polizisten des Stadtpolizeikommandos Döbling einen 28-Jährigen nach einem Einbruch in ein Frisörgeschäft in der Billrothstraße festzunehmen. Bei dem Beschuldigten konnte Diebesgut und eine geringe Menge Marihuana sichergestellt werden. Darüber hinaus stellte sich im Laufe der Ermittlungen heraus, dass zwei weitere Personen an dem Einbruch beteiligt waren. Der 28-Jährige wurde festgenommen, zwei weitere mutmaßliche Mittäter befinden sich auf der Flucht.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004