Wien-Alsergrund: Ein Verletzter bei Verkehrsunfall

Wien (OTS) - Im Kreuzungsbereich der Spittelauer Länder mit der Gussenbauergasse ereignete sich am 5. Februar 2017 gegen 19.30 Uhr ein Verkehrsunfall. Nach ersten Erhebungen fuhr ein 62-Jähriger die Gussenbauergasse in Richtung Spittelauer Lände und wollte in diese einbiegen. Ein 72-Jähriger fuhr die Spittelauer Lände stadteinwärts als es im Kreuzungsbereich zu einer Kollision kam. In Folge des Zusammenstoßes kollidierte der 72-Jährige mit einem abgestellten Fahrzeug, welches daraufhin gegen ein Baugerüst geschleudert wurde. Bei dem Unfall wurde eine Person leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. An den beteiligten Fahrzeugen, einer Fahrradabstellanlage und dem Baugerüst, das von der Feuerwehr gegen ein mögliches Umstürzen gesichert werden musste, entstand erheblicher Sachschaden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003