Erster LeiterInnenlehrgang der St. Nikolausstiftung abgeschlossen

Die Anforderungen an die erste Bildungsinstitution Kindergarten steigen – und damit auch die Ansprüche an die Leitungspersonen.

Wien (OTS) - Mit der Einführung des LeiterInnenlehrgangs reagierte die St. Nikolausstiftung auf die gehobenen Anforderungen und bildet JungleiterInnen bzw. PädagogInnen mit mindestens 7-jähriger Berufserfahrung, die eine Leitungsfunktion anstreben, qualifiziert aus.

Gesellschaftliche und bildungspolitische Veränderungen im Kindergarten stellen auch die Führungskräfte vor neue Herausforderungen. „Kompetentes Führungsverhalten erfordert viel Know-how, sowohl in den organisatorischen und wirtschaftlichen Bereichen als auch in der Teamführung, der Kommunikation, im Projektmanagement sowie der Reflexion“, erklärt Andrea Borovicény-Sprenger, MSc, Lehrgangsleiterin. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden und angehende Leitungspersonen auf diese verantwortungsvolle Aufgabe vorzubereiten, startete im Herbst 2014 der erste LeiterInnenlehrgang der St. Nikolausstiftung.

Gestern haben 19 Absolventinnen ihr Abschlusszertifikat erhalten. In vier Semestern haben die Teilnehmerinnen insgesamt zehn Module – ein Modul entspricht 31 Einheiten á 45 Minuten –, eine Lehrgangswoche mit 50 Einheiten sowie ein umfassendes Selbststudium absolviert. „Pädagoginnen und Pädagogen werden während ihrer Ausbildung an den BAfEPs (Anm. Bildungsanstalt für Elementarpädagogik) nicht in Führungsthemen geschult und auch während ihrer beruflichen Tätigkeit als Pädagoginnen und Pädagogen haben sie kaum die Möglichkeit, sich diese Fähigkeiten anzueignen. Durch die Professionalisierung des Berufsfelds der Leitung eines Kindergartens haben wir einen weiteren wichtigen Schritt zur Qualitätssteigerung in der Bildungsinstitution Kindergarten gesetzt“, ist Mag. Elmar Walter, Geschäftsführer der St. Nikolausstiftung, über die ersten Absolventinnen des Lehrgangs erfreut. 17 Pädagoginnen und Jungleiterinnen der St. Nikolausstiftung sowie zwei externe Teilnehmerinnen haben den ersten Lehrgang erfolgreich abgeschlossen.

Im Jänner 2017 startete bereits der zweite Führungskräftelehrgang mit 18 TeilnehmerInnen. Kompetente Führungskräfte, die reflektiert und gestärkt in ihrem Berufsalltag agieren, sind ein wichtiger Erfolgsfaktor.

Über die St. Nikolausstiftung:

Zur St. Nikolausstiftung Erzdiözese Wien gehören derzeit über 80 Standorte, ca. 1000 MitarbeiterInnen und mehr als 6.000 Kindern. Die Kindergärten und Horte sind in allen Wiener Bezirken vertreten. Ein gelebtes Miteinander, Erziehungspartnerschaft und ein Interesse an den individuellen Lebensentwürfen der Kinder und ihrer Familien zeichnen die pädagogische Arbeit aus. Auf Basis des christlichen Weltbildes bieten wir den Kindern Raum und Zeit, altersgerecht über die Grundfragen des Lebens nachzudenken.

Rückfragen & Kontakt:

St. Nikolausstiftung
Mag. Gabriele Zwick
Kommunikation & Marketing
0664 610 13 98
g.zwick@nikolausstiftung.at
www.nikolausstiftung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIK0001