„Kabarettgipfel“ mit Maurer, Nuhr, Resetarits, Stipsits und Vitásek

Am 10. und 17. Februar im Hauptabend in ORF eins

Wien (OTS) - Beim grenzüberschreitenden Gipfeltreffen des Kabaretts in der Wiener Stadthalle versammelten sich gestern, am Dienstag, dem 31. Jänner 2017, einige der Besten der deutschsprachigen Kleinkunstszene: Thomas Maurer, Dieter Nuhr, Lukas Resetarits, Thomas Stipsits und Andreas Vitásek sorgten beim ersten „Kabarettgipfel“ für ein breites Spektrum an geschliffener Unterhaltung. Neben den Fixsternen am Kabaretthimmel war mit Clemens Maria Schreiner und RaDeschnig auch die vielversprechende „Next Generation“ vertreten. Musikalisch unterstützt wurden sie vom A-Cappella-Chor „Die Echten“. In ORF eins ist die Premiere der neuen Kabarettshow in zwei 60-minütigen Teilen am 10. und am 17. Februar 2017 jeweils um 20.15 Uhr zu sehen. Der erste Teil widmet sich dem Thema „Geld regiert die Welt“, Teil zwei des Gipfels ist thematisch beim „Shoppen“ und der „guten, alten Zeit“ angesiedelt. Der nächste „Kabarettgipfel“ ist für Herbst 2017 geplant.

ORF-TV-Unterhaltungschef Edgar Böhm: „Mit dem ‚Kabarettgipfel‘ haben wir gemeinsam mit Künstlern und Produzenten ein Hauptabendformat entwickelt und umgesetzt, das den ganz großen Stars der Szene und jungen Talenten eine gemeinsame, große Bühne bietet. Ich freue mich sehr, unserem Publikum einen ebenso intelligenten wie unterhaltsamen TV-Abend zu präsentieren und den ORF damit als Homebase der österreichischen Comedy- und Kabarettszene weiter auszubauen.“

Der „Kabarettgipfel“ ist in der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) sowohl als Live-Stream als auch sieben Tage lang nach der TV-Ausstrahlung als Video-on-Demand abrufbar.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007