Akademiker-Ball: Unterstützungsmaßnahmen der Wirtschaftskammer

WK Wien-Hotline für betroffene Unternehmer 01/51450-1099 – Sicherheitsdienst steht bereit

Wien (OTS) - Im Rahmen möglicher Kundgebungen rund um den diesjährigen Akademikerball bietet die Wirtschaftskammer Wien in Kooperation mit der Wiener Polizei wieder umfangreiche Services für Unternehmer in der Innenstadt an. „Wir hoffen natürlich, dass die Demonstrationen wie im Vorjahr friedlich ablaufen werden, wollen aber dennoch für den Ernstfall gerüstet sein und unseren Mitgliedsunternehmen Hilfestellung anbieten“, sagt der Obmann der Sparte Handel Rainer Trefelik.

Es wird wieder eine Hotline unter der Telefonnummer 01 51450 DW 1099 eingerichtet, die bei allgemeinen Fragen schon in der Woche vor dem Akademikerball vom 30.1. bis 3.2. jeweils in der Zeit von 8:00-16:00 Uhr zur Verfügung steht. In der Ballnacht von 3. auf den 4.2. ist die Hotline rund um die Uhr besetzt.

Rasche Hilfe durch die Wirtschaftskammer

Folgende Leistungen werden über die Hotline auch während der Nacht bereitgestellt:
- Bekanntgabe von Handwerkern mit Nacht- und Wochenenddienst: Glaser, Metalltechniker, Spengler, Maler etc.
- Bereitstellen von Security-Personal nach Beschädigungen: bis beschädigte Auslagen provisorisch gesichert sind, stellt die WK Wien Sicherheitspersonal zur Bewachung des Geschäfts zur Verfügung.
- Das Security-Personal steht ab 17 Uhr an einer zentralen Stelle in der Wiener Innenstadt bereit und ist somit für schnelle Hilfe verfügbar – notfalls auch die ganze Nacht. Die Kosten für die Bewachung werden von der WK Wien übernommen.

„Wir hoffen auf eine ruhige Nacht. Falls doch etwas passieren sollte, werden wir für unsere Unternehmen erreichbar sein und sie unterstützen“, so Trefelik abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Wien
Referat PR Sparten und Fachorganisationen
Erich Plessberger
T 01 514 50-1472
E erich.plessberger@wkw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WHK0001