Konzert „Was der Weana gern hat“ in der Brigittenau

Wien (OTS/RK) - Der „Verein zur Pflege und Förderung der Wiener Musik“ ist der Organisator eines Musikabends im Zeichen des Wienerliedes: Am Donnerstag, 2. Februar, spielt das beliebte Schrammelquartett „Die Wiener Herzen“ ab 19.00 Uhr im Festsaal im Amtshaus Brigittenau (20., Brigittaplatz 10). Gemeinsam mit den vier Instrumentalisten unterhalten die zwei Sänger Michael Perfler und Andreas Hirsch die Zuhörerschaft. Der Abend hat den Titel „Was der Weana gern hat“. Das Publikum wird mit „Liedern und Tänzen aus dem Alten Wien“ erfreut. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung wird seitens des Bezirkes unterstützt. Informationen über geförderte Kultur-Termine im 20. Bezirk sind beim Büro-Team der Bezirksvorstehung Brigittenau zu erfragen: Telefon 4000/20 110, E-Mail post@bv20.wien.gv.at.

Allgemeine Informationen:
Schrammelquartett „Die Wiener Herzen“:
www.diewienerherzen.at/die-wiener-herzen/
Sänger Michael Perfler:
www.perfler-arts.com
Geförderte Veranstaltungen im 20. Bezirk:
www.wien.gv.at/bezirke/brigittenau/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001