White Paper erkundet Vorteile von Zahlungs-PaaS, einem neuen Konzeptsatz zur Revolutionierung von Zahlungsprozessen

New York (ots/PRNewswire) - Neues Zahlungs-PaaS-Modell (Platform-as-a-Service) wertvoll für Banken, inklusive bedeutende Reduktionen bei der Verarbeitung von Zahlungen

DH Corporation (http://www.dh.com/) (TSX: DH) ("D+H"), ein führender Anbieter von Technologielösungen für Finanzinstitutionen weltweit, veröffentlichte heute ein White Paper, in dem die Markttreiber und Geschäftsvorteile einer Zahlungs-PaaS veröffentlicht wurden, einem On-Demand-SaaS-Modell (SaaS - Software-as-a-Service) für Zahlungsprozesse.

Das White Paper untersucht, wie diese neue Innovation es Banken ermöglicht, schnell und einfach das zu einer outgesourcten, von einem externen Anbieter verwalteten Cloudumgebung zu migrieren, was vorher eine Reihe von Prozessen und Technologien umfasste, die dem Haus gehörten und sich vor Ort befanden. Verfügbar auf einer outgesourcten Pay-per-Use-Basis und über eine Cloudumgebung bereitgestellt, bringt dieses neue Modell alle Performancevorteile, und es braucht weniger Zeit bis zur Compliance und bringt durch die Bereitstellung in der Cloud Skalierbarkeit und Flexibilität. Das Paper zeigt auch, wie eine europäische Bank schätzt, dass sie bis zu 60 % bei Transaktionskosten sparen werde können, indem der Bedarf nach Hardware, Software oder nach spezialisierten Technikteams für die Zahlung beseitigt wird.

Um eine Kopie des White Papers Payments-Platform-as-a-Service: The Next Evolution in Global Payments zu erhalten, besuchen Sie: http://www.dh.com/resources/white-papers/payments-platform-service-next-evolution-global-payments.

"Angesichts des klaren Vorteils von Zahlungs-PaaS ist es nicht erstaunlich, dass Banken weltweit genauer betrachten, was dieses Modell ihrem Unternehmen zu bieten hat", erklärte Veejay Jadhaw, Chief Technology Officer, Global Payments Solutions, D+H. Er fuhrt fort: "Es braucht nur ein paar zukunftsorientierte Banken, um die gesamte Branche so zu transformieren, dass ein Outsourcing-Modell zu einer Grundvoraussetzung wird, um kompetitiv zu bleiben."

Informationen zu D+H (http://www.dh.com/)

D+H (TSX: DH) ist ein führender Anbieter von Finanztechnologie, auf den sich Geldhäuser der ganzen Welt täglich für Wachstum und Erfolg verlassen. Unsere Lösungen rund um weltweite Zahlungen, Darlehen und Finanzen werden von beinahe 8.000 Banken, Darlehensgebern, Regionalbanken, Kreditgenossenschaften, Behörden und Unternehmen genutzt. Mit seiner Zentrale im kanadischen Toronto hat D+H weltweit über 5.500 Beschäftigte, die sich in Partnerschaften mit Kunden engagieren, um vorausdenkende Lösungen für deren Anforderungen zu entwickeln. Mit Jahresumsätzen von über 1,5 Milliarden Dollar gehört D+H laut IDC Financial Insights FinTech-Ranking und American Bankers FinTech Forward-Rankings zu den wichtigsten Finanztechnik-Unternehmen der Welt. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte dh.com.

Patrick Kilhaney, Public & Analyst Relations Manager, Global Payments Solutions, D+H, +1-917-286-1053, patrick.kilhaney@dh.com; Anthony Gerstein, Leiter von Investor Relations, +1-212-331-3937, anthony.gerstein@dh.com; Cognito, +1-646-395-6304, dh@cognitomedia.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0009