Europa-Jugend-Empfang mit Bundesminister Rupprechter

Wien (OTS) - Das größte europapolitische Jugend-Netzwerk in Österreich - JEF und Europe Direct Wien – starteten am 27.01.2017 mit einem Empfang im Haus der Europäischen Union ins neue Jahr. Mehr als 150 junge Aktivistinnen und Aktivisten stimmten sich auf die europäischen Herausforderungen 2017 ein: BREXIT, Wahlen in Frankreich und Deutschland sowie die Migrations-Krise.

Bundesminister Andrä Rupprechter, früherer Direktor im Generalsekretariat des Rates der EU, motivierte die jungen Teilnehmer: “Ich war jahrelang in Brüssel in leitender Position tätig. Daher weiß ich, wie wichtig junge Menschen sind, die sich freiwillig und aktiv für ein vereintes, demokratisches Europa einsetzen."

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/8746

Rückfragen & Kontakt:

Daniel GERER - Leiter Europe Direct Wien
daniel.gerer@edic.at; +4369912355663

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009