Festnahme nach versuchtem Einbruch

Wien (OTS) - Am 30.01.2017 versuchte gegen 21:25 Uhr ein 20-jähriger Mann in einen Kindergarten in der Neilreichgasse (10. Bezirk) einzudringen. Zeugen alarmierten die Polizei, die den Mann anhalten und festnehmen konnte. Hierbei setzte der Beschuldigte einen aktiven Widerstand gegen die Staatsgewalt, es wurden aber keine Personen verletzt. Der Mann befindet sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004