Frontale Kollision zweier Autos

Wien (OTS) - Am 30.01.2017 kam es gegen 08:25 Uhr auf der Max-Emanuel-Straße (18. Bezirk) zu einer frontalen Kollision zweier einander entgegenkommender Fahrzeuge. Ein 39-jähriger Beteiligter dürfte laut eigenen Angaben von der Fahrbahn abgekommen sein, als er versucht hatte, etwas von der Rückbank zu holen. Bei der Kollision wurden der 39-Jährige und der entgegenkommende Autolenker (44) leicht verletzt, an den Fahrzeugen entstand jedoch erheblicher Sachschaden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002