562.552 Unterschriften: PRO-GE gratuliert Initiatoren des Volksbegehrens

Gewerkschaft sieht klares Signal an Nationalrat und Europäisches Parlament, CETA die Zustimmung zu verweigern

Wien (OTS) - Die Gewerkschaft PRO-GE gratuliert den Initiatoren des „Volksbegehrens gegen TTIP, CETA & TISA“ zum großen Erfolg. Mehr als eine halbe Millionen ÖsterreicherInnen haben sich daran beteiligt und gegen diese Abkommen unterschrieben. Die insgesamt 562.552 Unterschriften sind nicht zuletzt auch durch den Einsatz der vielen BetriebsrätInnen zustande gekommen, die in den Betrieben informiert und mobilisiert haben.++++

Das Volksbegehren ist ein klares Signal an das Österreichische und Europäische Parlament, diesen Abkommen nicht zuzustimmen. Für die Gewerkschaft ist CETA in der vorliegenden Form weiterhin nicht zustimmungsreif, da es wie etwa TTIP kein Freihandels-, sondern ein Deregulierungsabkommen darstellt. So werden privaten Investoren und Konzernen Sonderklagerechte eingeräumt und Sozial-, Arbeitsrechts-sowie Umweltstandards gefährdet.

Rückfragen & Kontakt:

PRO-GE Öffentlichkeitsarbeit

Sabine Weinberger, BA

Tel.: +43 1 53444-69262

Mail: sabine.weinberger@proge.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0002