Vorläufiges Endergebnis Volksbegehren „Gegen TTIP/CETA“

Heute endete um 20.00 Uhr der Eintragungszeitraum

Wien (OTS) - Heute endete um 20.00 Uhr der Eintragungszeitraum für das Volksbegehren „Gegen TTIP/CETA“. Die Bezirkswahlbehörden haben nach Schließung des letzten Eintragungslokals in ihrem Vollzugsbereich dem Bundesministerium für Inneres mittels Sofortmeldungen die Ergebnisse der 116 Stimmbezirke übermittelt. Das vorläufige Endergebnis des Volksbegehrens lautet demnach wie folgt:

Stimmberechtigte: 6.336.133

gültige Eintragungen (netto): 522.698

ungültige Eintragungen: 1.079

Unterstützungserklärungen aus dem Einleitungsverfahren: 39.854

Gültige Eintragungen (brutto): 562.552

 

Detailergebnisse finden Sie über nachstehendes Link:

 

www.bmi.gv.at/wahlen/

 

Das endgültige Ergebnis wird die Bundeswahlbehörde am 1. März 2017 feststellen.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Karl-Heinz Grundböck, M.A.
Sprecher des Ministeriums
+43-(0)1-53126-2490
karl-heinz.grundboeck@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0002