Drei Männer nach ein Einbruch in Auto festgenommen

Wien (OTS) - Am 26.01.2017 beobachtete gegen 15:15 Uhr ein Zeuge, wie in der Porzellangasse (9. Bezirk) drei Männer ein dort abgestelltes Auto aufbrachen und einen Rucksack aus dem Fahrzeug herausnahmen. Als sie den Zeugen bemerkten, legten sie den Rucksack zurück und versuchten, sich zu entfernen. Die drei jungen Männer (15, 20, 21) wurden durch die alarmierten Polizeikräfte festgenommen. Sie befinden sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003