Drei Festnahmen nach Einbruch in Getränkehandel

Wien (OTS) - Am 27.01.2017 schlugen laut Zeugen drei Tatverdächtige gegen 02:35 Uhr die Auslagenscheiben eines in der Laxenburger Straße (10. Bezirk) etablierten Getränkehandels ein und flüchteten nach erfolgtem Diebstahl in ein nahegelegenes Hotel. Dort wurden die drei Jugendlichen (jeweils 17 Jahre alt) festgenommen. In ihrem Gewahrsam befanden sich mehrere gestohlene Spirituosen. Sie befinden sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002