Wiener Hilfswerk startet mit Veranstaltung für MitarbeiterInnen ins Jubiläumsjahr - BILDER

Organisation feiert 2017 ihr 70-Jahr-Jubiläum. Große Sozialkampagne und zahlreiche Veranstaltungen geplant.

Wien (OTS) - Mit einem Empfang für MitarbeiterInnen startete das Wiener Hilfswerk Ende Jänner ins Jubiläumsjahr 2017. Die Organisation wurde vor 70 Jahren gegründet. Eine große – von Medien kostenfrei ermöglichte - Sozialkampagne mit dem Slogan „Leben. Vielfalt. Freude“ und eine Reihe von Veranstaltungen sollen darauf aufmerksam machen.

Pflege, Kinderbetreuung, Soziales
Die Organisation begann ihre Tätigkeit im Jahr 1947 mit Erholungsfürsorge für Kinder und Jugendliche und im Bereich der Heimkehrer-Hilfe nach dem Zweiten Weltkrieg. Im Laufe der Jahrzehnte wuchsen die Herausforderungen und Aufgaben. Heute zählt das Wiener Hilfswerk zu den größten sozialen Organisationen in der Bundeshauptstadt und versorgt und unterstützt Menschen in der Pflege, in der Kinderbetreuung, sowie in vielen weiteren sozialen Bereichen wie etwa Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, Stadtteilarbeit durch Nachbarschaftszentren, Wohnungslosen- und Flüchtlingshilfe. Das Wiener Hilfswerk ist darüber hinaus einer der großen Arbeitgeber in der Wiener Soziallandschaft. Bei der Erfüllung ihrer zahlreichen Aufgaben werden die hauptamtlichen MitarbeiterInnen auch von einem großen Team an Freiwilligen unterstützt.

Dank an MitarbeiterInnen
Wiener Hilfswerk-Präsidentin Karin Praniess-Kastner nutzte den Neujahrsempfang, um den MitarbeiterInnen der Organisation ihre Wertschätzung auszudrücken. „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das stärkste Kapital jedes Unternehmens, denn sie sind die Visitenkarte – sie sind das, woran ein Unternehmen gemessen wird“, so Praniess-Kastner zu den Anwesenden. „Aus diesem Grund danke ich ihnen herzlich für die große Leistung, die Sie für das Wiener Hilfswerk und die Menschen in unserer Stadt erbringen“, ergänzte die Präsidentin. Wiener Hilfswerk-Geschäftsführerin Sabine Geringer informierte die Versammelten über die geplante Sozialkampagne und die weiteren Veranstaltungen des Jahres. Sie bedankte sich außerdem – ebenso wie zuvor Präsidentin Karin Praniess-Kastner – bei den Kooperationspartnern und Förderern der Organisation.

BILDER zur kostenfreien Verwendung gibt es unter www.wiener.hilfswerk.at. Fotocredit: Wiener Hilfswerk / Daniel Nuderscher.

Wiener Hilfswerk
Das Wiener Hilfswerk ist eine gemeinnützige und mildtätige Organisation, die im Bereich der mobilen Sozialdienste (Heimhilfen, Hauskrankenpflege etc.), in der Kinderbetreuung, in der Flüchtlingshilfe und in ihren Einrichtungen (Tageszentren für Senioren, Nachbarschaftszentren, Wohnungslosenhilfe, Seniorenwohngemeinschaften, Sozialmärkte, Freizeiteinrichtungen für Menschen mit Behinderung) mehr als 2.000 haupt- und ehrenamtliche sowie freiwillige Mitarbeiter/innen beschäftigt.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Heiko Nötstaller / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
T: 01 512 36 61 434 / M: 0664 618 97 03 / E: heiko.noetstaller@wiener.hilfswerk.at
W: www.wiener.hilfswerk.at / f: www.facebook.com/Wiener.Hilfswerk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLW0002