ORF III am Freitag: Programmabend zum 90er von Erni Mangold u. a. mit „Edelweiß“, „Kalender Girls“ und neuem Porträt

Wien (OTS) - Heute, am 26. Jänner 2017, feiert Erni Mangold ihren 90. Geburtstag. ORF III Kultur und Information ehrt die Schauspielerin am Freitag, dem 27. Jänner, mit einem vierteiligen Programmabend. Im Spielfilm „Edelweiß“ (20.15 Uhr) von Xaver Schwarzenberger und in der Theaterkomödie „Kalender Girls“ (21.50 Uhr) wird das vielseitige Schaffen der Ausnahmekünstlerin gezeigt. Danach beleuchtet die neue ORF-Dokumentation „Erni Mangold – Ich mach was ich will“ (23.35 Uhr) die unglaubliche 75-jährige Karriere der selbstbewussten Charaktermimin. Rudolf Steinboecks Komödie „Abenteuer im Schloss“ (00.00 Uhr) beschließt den Erni-Mangold-Abend.

In Xaver Schwarzenbergers ORF-Drama „Edelweiß“ (20.15 Uhr) über eine österreichische Familie, die von der nationalsozialistischen Vergangenheit der Großeltern eingeholt wird, macht die Apothekerin Vera Dorfmeister (Erni Mangold) keinen Hehl aus ihrer nationalsozialistischen Gesinnung. Als ihre Enkeltochter (Stefanie Dvorak) ihren jüdischen Freund (Tim Bergmann) mit nach Hause bringt, bekommt das junge Paar Veras unbeirrbare Abneigung gegen Juden voll zu spüren. In weiteren Rollen sind u. a. Heinrich Schweiger, Kitty Speiser und Konstantin Wecker zu sehen.
Humorvoll geht es anschließend weiter: Erni Mangold, Babett Arens, Hemma Clementi, Konstanze Breitebner, Elisabeth Engstler und Susanne Brandt sind die „Kalender Girls“ (21.50 Uhr), die in dieser turbulenten Komödie für Verwirrung, Erstaunen und Überraschungen sorgen. Die älteren Damen eines Wohltätigkeitsvereins wollen mit einem Kalender Geld für eine gute Sache Geld verdienen – statt Blumen oder Kirchen sollen aber diesmal sie selbst die Motive sein – und zwar nackt! Für die österreichische Inszenierung des Tim-Firth-Stücks wurde vergangenen Sommer der Originalschauplatz England ins Waldviertel, auf die einzigartige Rundbühne der Sommernachtskomödie Rosenburg, verlegt.
Danach wirft Jubilarin Erni Mangold im neuen Filmporträt „Erni Mangold – Ich mach was ich will“ (23.35 Uhr) einen Blick zurück auf ihr langes Leben und ihre beinahe ebenso lange Karriere. Susanna Schwarzer hat die Kammerschauspielerin in ihrem Haus im Waldviertel zu einem sehr persönlichen und gewohnt unverblümten Interview getroffen. Entstanden ist das Porträt einer faszinierenden Künstlerin, die selbst mit 90 noch lange nicht leise ist.
Den Abschluss des Abends macht Rudolf Steinboecks Komödie „Abenteuer im Schloss“ (00.00 Uhr) aus dem Jahr 1952, in der eine erfolglose Varieté-Gruppe nach einem Autounfall Unterkunft in einem halb verfallenen Schloss findet. Um den Besitzern des Schlosses aus der finanziellen Misere zu helfen, beschließen die Künstler die Umfunktionierung des Gebäudes in ein Hotel, bei dem die Gäste durch inszenierte Spukgeschichten angelockt werden sollen. Neben Erni Mangold sind u. a. Doris Kirchner, Herta Staal, Hermann Thimig, Karl Böhm, Bibiana Zeller und Fritz Eckhardt zu sehen.

Die ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) stellt alle ORF-III-Sendungen, für die entsprechende Lizenzrechte vorhanden sind, als Live-Stream und als Video-on-Demand bereit.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007