„Jugendsünden usw.“: Michael Ostrowski begrüßt Gregor Seberg und Gerald Votava

Die Retro-Show, die in die Zukunft blinzelt, am 27. Jänner in ORF eins

Wien (OTS) - In der zweiten neuen Ausgabe von „Jugendsünden usw.“ stöbert Gastgeber Michael Ostrowski am Freitag, dem 27. Jänner 2017, um 22.25 Uhr in ORF eins gemeinsam mit Gregor Seberg und Gerald Votava in den TV-Archiven. Die beiden Schauspieler und Kabarettisten erinnern sich dabei an erste Karriere-Höhepunkte wie „Tom Turbo“ oder „Montevideo“ und auch an gemeinsame Auftritte in den ORF-Erfolgsserien „Soko Donau“ und „Schlawiner“. Gemeinsam mit Gastgeber Michael Ostrowski blicken sie aus dem Heute auf das Damals, vergleichen es, relativieren es und bringen es in Zusammenhänge. So entsteht ein sehr vertrautes, teils intimes, teils zynisches und sehr witziges Gespräch über das Leben der beiden Gäste.

„Jugendsünden usw.“ ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005