Wien: Polizeilicher Erfolg bei Schwerpunktaktion

Wien (OTS) - Am 24. Jänner 2017 wurde eine Schwerpunktkontrolle gegen die Suchtgiftkriminalität in Wien-Ottakring durchgeführt. Wie bereits gestern berichtet kam es zu zwei Festnahmen, wobei ein Festgenommener flüchtete und einen Verkehrsunfall am Lerchenfelder Gürtel verursachte. Darüber hinaus erschnüffelte Eros von der Polizeidiensthundeeinheit in einem Lokal 130 Baggies mit Marihuana, zwei Kugel Kokain und einen gebrauchsfertigen Joint. Insgesamt wurden weitere acht Personen angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001