Wiener Stadthalle: Großes Kabarett live

Wien (OTS) - Wer es mit den aktiven Neujahrsvorsätzen und dem Ausdauertraining noch nicht so ganz auf die Reihe bekommen hat, findet in der Wiener Stadthalle, einem Unternehmen der Wien Holding, einen ersten Ausweg und kann zumindest mal die Lachmuskulatur trainieren.

Am 27. Jänner begeistert Bülent Ceylan mit seinem neuen Programm „KЯONK" seine PatientInnen, äh ZuschauerInnen in der Halle D. Krankheiten werden direkt angesprochen und die mit spitzer Zunge humorvoll getroffene Diagnose verspricht große Heilungschancen, denn Lachen ist die beste Medizin.

Eine grenzüberschreitende Premiere gibt es am 30. und 31. Jänner wenn Lukas Resetarits, Andreas Vitásek, Thomas Maurer, Thomas Stipsits und Dieter Nuhr den ersten „Kabarettgipfel“ in der Wiener Stadthalle bestreiten. Musikalisch begleitet vom "Hardchor" der "Echten" versammeln sich einige der Besten der deutschsprachigen Kleinkunstszene in der Wiener Stadthalle wobei mit Clemens Maria Schreiner und RaDeschnig auch die vielversprechende „Next Generation" vertreten ist.
Der Premiere der neuen Kabarettshow folgen nach der Aufzeichnung am 30. und 31. Jänner zwei 60-minütige Shows im ORF Hauptabendprogramm. Der nächste „Kabarettgipfel" ist bereits für Herbst 2017 geplant.

Sascha Grammel, der Puppet-Comedy-König, spricht dann doch lieber mit seinen Puppen und bringt am 9. und 10. Februar alle seine Freunde mit in die Wiener Stadthalle: Von Freundchen Grammels alter Ego und liebevoll-ungehobeltem Adlerfasan Frederic "Tschakka" Freiherr von Furchensumpf bis zur Sternschnuppe Ursula und allerlei flauschig-türkisfarbige Show-Hühnern.

Tickets sind erhältlich an den Kassen in der Wiener Stadthalle, unter 01/98 100-200, service@stadthalle.com und auf www.stadthalle.com, Ticketservice 01/79 999 79, www.wien-ticket.at, 01/58885 und www.oeticket.com. Das Ticket gilt als Fahrschein für die Wiener Linien.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Stadthalle
Christine Weilhartner
Corporate Communications
Tel: +43 (1) 981 00-261
presse@stadthalle.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WST0001