Es regnet Liebe: Buchmesse Leipzig mit österreichischer Beteiligung

Die Lesetour des Kärntner Autors Gerald Eschenauer startet im ORF RadioKulturhaus - Wien

Wien (OTS) - Einer der wenigen Autoren, die Ende März auf Einladung des Verbandes des Österreichischen Buchhandels in Leipzig aus seinem neuen Buch lesen wird, ist der Villacher Gerald Eschenauer. Der 44-jährige Kärntner stellt sein neues Buch „Es regnet Liebe“, erschienen im Wiener Verlag MITGIFT, vor. Erzählungen und Gedichte, satirisch menschlich. Zuvor startet der gebürtige Zweikirchner seine Lesetour im ORF RadioKulturhaus Wien (Klangtheater) unter Beteiligung von Ilse Riedler am Saxophon und Ján Kubiš am Akkordeon.

Karten unter
Hotline 01/20 20 201
www.mitgift.at/de/veranstaltungen

Lesetour: Gerald Eschenauer & Friends „Es regnet Liebe“

ORF-RadioKulturhaus – Klangtheater / Wien
Donnerstag, 26. Jänner I 19.30 Uhr

Kurzentrum Bad Tatzmannsdorf / Burgenland
Dienstag, 14. Februar I 19.30 Uhr

Villach, Dinzlschloss / Kärnten
Dienstag, 21. Februar I 20.00 Uhr

Es regnet Liebe

Ein literarisch, satirischer Abend mit Freunden.

Datum: 26.1.2017, 19:30 - 22:00 Uhr

Ort:
ORF Radio Kulturhaus
Wien, Australien

Url: http://www.mitgift.at/de/veranstaltungen

Rückfragen & Kontakt:

3Xmedia
Ing. Ursula Effenberger
GF - Presse
0664 124 04 28
u.e@3Xmedia.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TOP0001