Brigittenau: Nachwuchs-Pianisten und Gemeindebau-Chor

Wien (OTS/RK) - Das Amtshaus Brigittenau (20., Brigittaplatz 10) ist am Mittwoch, 25. Jänner, der Schauplatz eines Klavier-Konzertes. Im Festsaal des Amtsgebäudes stellen ab 18.30 Uhr begabte Schülerinnen und Schüler der Musikschule Brigittenau ihr Können am Flügel unter Beweis. Die jungen Talente spielen ausgesuchte Werke der Klassik. Das Konzert wird seitens der Schule veranstaltet. Der Zutritt ist frei. Am Donnerstag, 26. Jänner, singt das ambitionierte Vokal-Ensemble „1. Wiener Gemeindebau-Chor“ im Saal im Amtshaus auf dem Brigittaplatz 10. Beginn des Chor-Abends: 19.00 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos.

Der 2008 ins Leben gerufenen Gesangsgemeinschaft „1. Wiener Gemeindebau-Chor“ gehören mittlerweile mehr als 70 begeisterte Sängerinnen und Sänger an. Die Amateur-Formation hat Erfolg bei Auftritten im Inland und Ausland. Das abwechslungsreiche Repertoire der stimmgewaltigen Schar beinhaltet traditionelle Volksweisen, Wienerlieder, Schlager und internationale Rhythmen. Organisator dieses unterhaltsamen Chor-Abends ist der Verein „Kulturforum Brigittenau“. Beide Kultur-Angebote werden durch den Bezirk unterstützt. Informationen über vielerlei geförderte Kultur-Veranstaltungen im 20. Bezirk: Telefon 4000/20 110 (Büro der Bezirksvorstehung Brigittenau) bzw. E-Mail post@bv20.wien.gv.at.

Allgemeine Informationen:
Musikschule Brigittenau:
www.wien.gv.at/bildung/schulen/musikschule/standorte/brigittenau.html Erster Wiener Gemeindebau-Chor:
www.chormusik.at/choere/1-wiener-gemeindebau-chor www.wohnpartner-wien.at
Geförderte Kultur-Termine in der Brigittenau:
www.wien.gv.at/bezirke/brigittenau/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001