Fußgängerin bei Unfall verletzt

Wien (OTS) - Am 23.01.2017 wurde gegen 17:00 Uhr eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall in der Margaretenstraße (5. Bezirk) verletzt. Sie gab an, bei rotem Licht der Fußgängerampel die Straße überquert zu haben. Hierbei wurde sie von einem PKW erfasst. Die Frau erlitt leichte Verletzungen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002