Korrektur Update zu Terrorverdacht mit GD Kogler, LPD-Vize Mahrer und StA Wien

Pressekonferenz heute, 23. Jänner 2017, 13.30 Uhr, im BMI; Statement des Innenministers um 15 Uhr in Innsbruck

Wien (OTS) - Der Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit Konrad Kogler, der Landespolizei-Vizepräsidenten Karl Mahrer und ein Vertreter der Justiz, informieren  bei einer Pressekonferenz über die neuesten Ermittlungsergebnisse nach der Festnahme des Terrorverdächtigen in Wien.

Innenminister Sobotka wird im Rahmen der Sicherheits-Pressekonferenz in Innsbruck um 15 Uhr dazu Stellung nehmen, nicht wie in der OTS0068 vom 23.01.2017 angegeben, um 14:30 Uhr. Die Konferenz in Innsbruck wird im Landhaus 1, Medienraum A301 (3. Stock) stattfinden.

Pressekonferenz Wien mit Kogler, Mahrer und StA Wien

Zeit: 23. Jänner 2017, 13:30 Uhr

Ort: Bundesministerium für Inneres, Festsaal, Herrengasse 7, 1010 Wien


Pressekonferenz Innsbruck mit Innenminister Sobotka

Zeit: 23. Jänner 2017, 15 Uhr

Ort: Innsbruck, Landhaus 1, Medienraum A301 (3. Stock)

 

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zu den beiden Terminen herzlich eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Katharina Nehammer
Pressesprecherin des Bundesministers
+43-(0)1-53126-2017
katharina.nehammer@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

Bundesministerium für Inneres
Kompetenzcenter Kommunikation
Pressestelle
+43-(0)1-53 126-2488
pressestelle@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0003