Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus: Festnahme nach versuchtem Raub

Wien (OTS) - Am 22. Jänner 2017 gegen 21.15 Uhr bedrohten ein 36-Jähriger und eine 43-Jährige zwei Personen im Bereich des Westbahnhofes und forderten Bargeld. Die beiden Opfer weigerten sich ihnen Bargeld zu geben, woraufhin es zu einem Raufhandel kam. Von den Polizisten des Stadtpolizeikommandos Fünfhaus wurden die beiden Tatverdächtigen festgenommen. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003