Update zu Ermittlungsergebnissen mit Generaldirektor Kogler, Landespolizei-Vizepräsident Mahrer und der Staatsanwaltschaft Wien

Pressekonferenz heute, 23. Jänner 2017, 13.30 Uhr, im Bundesministerium für Inneres

Wien (OTS) - Der Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit Konrad Kogler, der Landespolizei-Vizepräsidenten Karl Mahrer und ein Vertreter der Staatsanwaltschaft Wien, informieren  bei einer Pressekonferenz über die neuesten Ermittlungsergebnisse nach der Festnahme des Terrorverdächtigen in Wien.

Innenminister Sobotka wird im Rahmen der Sicherheits-Pressekonferenz in Innsbruck um 14:30 dazu Stellung nehmen.

Zeit: 23. Jänner 2017, 13:30 Uhr

Ort: Bundesministerium für Inneres, Festsaal, Herrengasse 7, 1010 Wien

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zur Pressekonferenz herzlich eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Kompetenzcenter Kommunikation
Pressestelle
+43-(0)1-53 126-2488
pressestelle@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0002