Erfolgreicher Projektabschluss für Wietersdorfer Tochterunternehmen HOBAS in Uganda

Große Fortschritte bei wichtigem Infrastruktur-Vorhaben auf Hawaii

Klagenfurt/Chesoweri/Honolulu (OTS) - Bei der Wietersdorfer Gruppe bzw. beim Spezialisten für glasfaserverstärkte Kunststoff-Hochleistungsrohre HOBAS hat man mit dem Abschluss eines wichtigen regionalen Projektes in Uganda derzeit Grund zur Freude: Am Fuße des einstigen Vulkans Mount Elgon entstand nach 18-monatiger Bauzeit unter Verwendung von HOBAS Rohren eine Wasserkraftanlage zur Energieversorgung des abgelegenen Dorfes Chesoweri. Seit seiner Fertigstellung liefert das Kraftwerk nun zuverlässig fünf Megawatt grünen, leistbaren Strom für die Dorfbewohner. Ganze 4.400 m Rohr wurden von HOBAS für den Kraftwerksbau bzw. die Errichtung des Wasserkanals sowie der Druckleitung geliefert. 


Schutz vor Überflutungen in Honolulu


Zügig geht es zeitgleich mit einem weiteren wichtigen Infrastrukturprojekt im Pazifik voran: In Honolulu auf Hawaii wird derzeit ein neuer Abwasserkanal mittels Rohrvortrieb grabenlos verlegt. Er verbindet die Kläranlage in Kane‘ohe direkt mit einer Abwasseraufbereitungsanlage im benachbarten Kailua. Das Ziel: eine verbesserte Trinkwasserversorgung für die Stadt Honolulu. Durch die Rückhalte- und Speicherfunktion des Kanals sollen zudem Überflutungen durch überlaufende Kanäle bei starken Regenfällen verhindert werden. 5.480 Meter Rohre werden von HOBAS Pipe USA in Houston/Texas für das Projekt produziert. Das 200 Millionen US-Dollar Projekt soll im Juni 2018 fertiggestellt werden. 

„Wir freuen uns, dass sich die HOBAS Gruppe international, insbesondere auf Zukunftsmärkten wie Afrika, gut positioniert. Das spricht nicht nur für die Produkte, sondern zeigt auch, dass die Gruppe für künftige Entwicklungen in der zuletzt schwierigen Rohr- und Formteilbranche gerüstet ist“, erklärt Dr. Michael Junghans, CEO der WIG Wietersdorfer Holding GmbH.


Über die HOBAS-Gruppe


HOBAS ist ein Tochterunternehmen der WIG Wietersdorfer Holding GmbH, einem Mischkonzern der Baustoff- und Rohrbranche, mit Hauptsitz in Klagenfurt (Österreich). HOBAS steht für Kompetenz bei Hochleistungs- Kunststoffrohrsystemen, die in Europa und den USA hergestellt und weltweit vertrieben werden. Die Produkte von HOBAS kommen in den Bereichen Trinkwasser, Abwasser, Be- und Entwässerung, Wasserkraft sowie in diversen anderen Industrien erfolgreich zum Einsatz.

Rückfragen & Kontakt:

Unique Public Relations GmbH
Mag. Nicola Treitl
Schönbrunner Straße 297, Stiege 1, 3.Stock, 1120 Wien
T: +43 1 877 55 43 - 53
E: nicola.treitl@unique-relations.at
W: www.unique-relations.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WIH0001