Vierteiliger „ORF III Themenmontag“ im Zeichen der Gesundheit

Außerdem: Energetiker Martin Weber in „André Hellers Menschenkinder“

Wien (OTS) - Gesundheit ist das höchste Gut des Menschen. Ein vierteiliger „ORF III Themenmontag“ am 23. Jänner 2017 beleuchtet die vielen Wege, wie Gesundheit (wieder-)gewonnen werden kann und was dem mitunter im Weg steht. Zuerst deckt die Dokumentation „Pharmalobby“ (20.15 Uhr) die Schattenseiten der Pharmaindustrie auf und zeigt, dass diese anscheinend nicht immer vorrangig am Wohl der Menschheit interessiert ist. Medizin-Journalist Kurt Langbein und Florian Kröppl nehmen vor allem die heimische Pharmaindustrie genauer unter die Lupe.

Im Anschluss behandeln zwei Dokumentationen mögliche Heilmethoden für Menschen, bei denen die Schulmedizin an ihre Grenzen stößt. „Heilen jenseits der Schulmedizin“ (21.10 Uhr) setzt sich zunächst nicht nur mit unkonventionellen Heilmethoden, wie u. a. Meditation, Hypnose und Entspannungsübungen auseinander, sondern geht auch dem Rätsel ihrer scheinbar unerklärlichen Heilerfolge auf den Grund. „Homöopathie – Nutzen oder Scharlatanerie?“ (22.10 Uhr) beschäftigt sich danach mit dem Milliardenmarkt der Traubenzuckerkügelchen. Die Gestalterin Gundi Lamprecht stellt Für und Wider dieser Form der Alternativmedizin einander gegenüber. Die ORF-III-Dokumentation „Glück auf Rezept“ (23.00 Uhr) stellt schließlich die Frage, inwieweit Pharmazeutika unsere Gemütslage und unsere Glücksgefühle beeinflussen können. Regisseur Wolfgang Winkler stößt dabei in die dunklen Ecken einer Zeit vor, die von einem unerschütterlichen Machbarkeitsglauben geprägt ist.

Passend zum Themenabend begrüßt André Heller in einer Folge seiner Reihe „Menschenkinder“ (23.45 Uhr) aus dem Jahr 2015 den Energetiker Martin Weber und spricht mit ihm über seine Erfahrungen, energetischen Heilungen und das Verhältnis zur Schulmedizin.

ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) stellt alle ORF-III-Sendungen, für die entsprechende Lizenzrechte vorhanden sind, als Live-Stream und als Video-on-Demand bereit.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002