Ceva schließt Abkommen zum Erwerb des Portfolios von Impfstoffen für Schweine und Kühe von Merial sowie nichtsteroidalen entzündungshemmenden Medikamenten von Boehringer Ingelheim ab

Libourne, Frankreich (ots/PRNewswire) - Nach der Akquisition von Merial Animal Health schloss Ceva Santé Animale heute die Akquisition eines vielfältigen Produktportfolios ab, zu dem auch Impfstoffe für Schweine und Kühe sowie nichtsteroidalen entzündungshemmende Medikamente von Boehringer Ingelheim gehören.

Alle Produkte werden unmittelbar durch lokale Ceva-Unternehmen und seine Distributoren bereitstehen, ohne das es zu einer Unterbrechung bei der Lieferung kommen wird.

Ceva war durchgehend eines der am schnellsten wachsenden führenden Top 10 Veternärunternehmen der letzten Dekade und hat als Teil seiner globalen präventiven Gesundheitsstrategie umfangreich in Impfstoffe investiert.

Das Abkommen kommentierend hat der Vorsitzende und CEO von Ceva, Dr. Marc Prikazsky, erklärt:

"Wir freuen uns, diese Produktreihe und starke Pipeline an F&E-Assets zu erwerben." Das Wissen, auf dem diese Produkte aufbauen, basieren auf Pasteur, Rhone-Merieux, Merial. Wir bei Ceva sind uns bewusst, dass wir eine Verantwortung haben, diese starke veterinärmedizinische Tradition fortzusetzen. Unsere Kunden können sich sicher sein, dass wir auch weiterhin in die Entwicklung dieser Produkte von heute und morgen investieren werden."

INFORMATIONEN ZU CEVA SANTE ANIMALE

Ceva Santé Animale wurde im Jahr 1999 gegründet und ist ein global tätiges Gesundheitsunternehmen mit dem Fokus auf der Forschung, Entwicklung, Produktion und dem Marketing von pharmazeutischen Produkten und Impfstoffen für Haus- und Nutztiere sowie Geflügel. Das Hauptquartier des Unternehmens befindet sich in Libourne (Gironde). Der Vorsitzende und CEO von Ceva ist Marc Prikazsky.

Webseite: http://www.ceva.com

Rückfragen & Kontakt:

Martin Mitchell
Leiter der Kommunikationsabteilung
+33-05-57-55-40-80
martin.mitchell@ceva.com

Unternehmen: Davidson Ryan Dore
Lawrence Dore
Lawrence.dore@drdpartnership.com
Telefon: +44(0)207-520-9218

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0010