"trend": Erste Ausgabe des Wirtschaftsmagazins "trend" im neuen Jahr mit außergewöhnlichem Titelblatt

Der "trend" heißt für diese eine Ausgabe "trump".

Wien (OTS) - Die erste Ausgabe des Wirtschaftsmagazins "trend" im neuen Jahr erscheint mit ungewöhnlichem Titelblatt. Aus Anlass der Angelobung von Donald Trump zum 45. Präsidenten der USA wurde erstmals in der österreichischen Magazingeschichte das Logo auf einem Titelblatt geändert: Aus dem "trend" wird für eine Ausgabe der "trump".

Die Idee zu diesem außergewöhnlichen Titelblatt, ein absolutes No-Go des grafischen Designs, hatte "trend"-Art-Consultant Gottfried Moritz: "Warum nicht einmal auch alle Regeln brechen wie der neue US-Präsident." Dieser Stilbruch soll die Irritationen symbolisieren, auf die sich die Welt in den kommenden Jahren mit Donald Trump einstellen muss. Im Inneren der neuen Ausgabe des Wirtschaftsmagazins ist freilich klassischer Journalismus guter alter Schule zu finden. Coverautor Bernhard Ecker analysiert nach umfassender Recherche, wie Präsident Trump die Weltwirtschaft auf den Kopf stellen wird.

Der neue "trend" ist ab morgen, Freitag, im Handel. Das Titelblatt finden Sie im Anhang.

Rückfragen & Kontakt:

trend-Chefredaktion, Andreas Weber, 01 217 55 / 4124

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TRE0001