Österreichs erste mobile Kreditkarte – PayLife nulleinhundert

Wien (OTS) - Mobiles Bezahlen erhält in Österreich neuen Schwung -die mobile Kreditkarte „PayLife nulleinhundert“ ist ab sofort österreichweit erhältlich. Die erste und einzige mobile Kreditkarte ist für alle bestehenden und künftigen Inhaber einer privaten PayLife Kreditkarte zu haben.

Kontaktloses Bezahlen sowie kontaktlos Bargeld abheben wird dadurch noch einfacher – sowohl in Österreich als auch weltweit an allen Geräten mit Kontaktlos-Symbol sowie im Internet. Ermöglicht wird dies durch SIX Payment Services, die als erste Kreditkartenausgeberin die mobile Kreditkarte am österreichischen Markt einführt.

SIX Payment Services ist bei Mobile Payment an vorderster Front dabei und entwickelt ihre modernen Zahlungslösungen für ihre Kunden stets weiter. Mit der PayLife nulleinhundert setzt SIX neue Maßstäbe im Kartengeschäft und bietet ihren Kunden mit dieser Innovation höchsten Zahlungskomfort, wenn es um mobiles Bezahlen geht.

„Mobilität ist bereits fester Bestandteil unserer Gesellschaft geworden. Das Smartphone hat man praktisch immer bei der Hand, die Zukunft des Bezahlens heißt Mobile Payment. Deshalb freuen wir uns, unseren Kunden die erste mobile Kreditkarte in Österreich anbieten zu können und ihnen dadurch mobiles Bezahlen mit dem Smartphone zu ermöglichen“, sagt Thomas Csipkó, Geschäftsführer und Leiter Financial Institution Services Austria & CEE bei SIX Payment Services in Österreich.

Eine virtuelle Kreditkarte

Die mobile Kreditkarte „PayLife nulleinhundert“ ist eine virtuelle Kreditkarte auf dem Smartphone, die ausschließlich kontaktlos genutzt werden kann und auf einem gesicherten Bereich der SIM-Karte des Smartphones gespeichert ist. Zusammen mit einer Bezahl-App wird die mobile Kreditkarte auf dem Smartphone abgebildet und kann so einfach und sicher verwendet werden.

Alle Vorteile der Plastikkarte

Karteninhaber können sich mit der PayLife nulleinhundert über die gleichen Funktionen und Vorteile sowie über die gleichen Versicherungsleistungen ihrer bestehenden PayLife Kreditkarte freuen:

- Sekundenschnelles kontaktloses Bezahlen und Bargeld abheben mit dem Smartphone - an allen Terminals und Geldautomaten, die mit dem Kontaktlos-Symbol gekennzeichnet sind.

- Bezahlen im Internet durch Eingabe der Kartendaten. Für höchste Sicherheit sorgt die kostenlose Registrierung eines 3D Secure Passwortes.

Das erste Jahr kostenlos

Die „PayLife nulleinhundert“ kann ganz einfach zu einer bereits bestehenden oder neuen privaten PayLife Kreditkarte online im Serviceportal „myPayLife“ bestellt werden. Sie ist im ersten Jahr kostenlos, danach belaufen sich die Kosten auf EUR 0,90 pro Monat. Die bestehende Kreditkarte dient als Basiskarte, die sich mit der mobilen Kreditkarte den Verfügungsrahmen teilt.

SIM-Karte statt Plastikkarte

Voraussetzungen für die Nutzung der mobilen Kreditkarte sind der Besitz eines NFC-fähigen Android Smartphones ab Version 4.1., ein Vertrag mit einem mobilen Handybetreiber (A1, T-Mobile, DREI oder Telering), eine eingelegte NFC-SIM-Karte und eine installierte Bezahl-App.

Alle Informationen auf www.paylife.at/0100

SIX Payment Services

SIX Payment Services bietet Finanzinstituten und Händlern sichere, innovative Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette des bargeldlosen Zahlungsverkehrs. Die maßgeschneiderten Lösungen umfassen die Abwicklung von nationalen und internationalen Zahlungen mit Kredit-, Debit- sowie Prepaid-Karten. Dabei stellt SIX Payment Services in der Schweiz und international sowohl die Akzeptanz wie auch die Abwicklung von kartenbasierten Zahlungen sicher und gehört als Marktführer in der Schweiz, in Österreich und in Luxemburg zu den größten europäischen Verarbeitern von Kartentransaktionen.

Mit rund 1‘100 Mitarbeitenden an 10 Standorten weltweit begleitet SIX Payment Services Kunden aus 33 Ländern.

www.six-payment-services.com

SIX

SIX betreibt die schweizerische Finanzplatzinfrastruktur und bietet weltweit umfassende Dienstleistungen in den Bereichen Wertschriftenhandel und -abwicklung sowie Finanzinformationen und Zahlungsverkehr an. Das Unternehmen befindet sich im Besitz seiner Nutzer (rund 140 Banken verschiedenster Ausrichtung und Größe) und erwirtschaftete 2015 mit über 4‘000 Mitarbeitenden und Präsenz in 25 Ländern einen Betriebsertrag von 1,8 Milliarden Schweizer Franken und ein bereinigtes Ergebnis von 713,7 Millionen Schweizer Franken.

www.six-group.com

Rückfragen & Kontakt:

SIX Payment Services
Katharina Praschl
Telefon: +43 1 71 70 1 6534
E-Mail:katharina.praschl@six-group.com

SIX
Jürg Schneider
Telefon: +41 58 399 2129
Fax: +41 58 499 2710
E-Mail: pressoffice@six-group.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PAY0001