Mehrere Fahrzeuge bei Verkehrsunfall beschädigt

Wien (OTS) - Am 18.01.2017 kam es gegen 21:55 Uhr auf der Kreuzung Bleichergasse/Wilhelm-Exner-Gasse (9. Bezirk) zum Zusammenstoß zweier Personenkraftwagen. Ein Fahrzeug wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen zwei parkende PKW geschleudert. An allen Fahrzeugen entstand teils erheblicher Sachschaden. Ein Autolenker erlitt mittelschwere Verletzungen am Kopf, er hatte den Sicherheitsgurt nicht verwendet.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002