LR Gerhard Köfer fordert Schaffung einer europäischen Ratingagentur

Europa muss eine starke, transparente und vor allem politisch gänzlich unabhängige Alternative zu den vorhandenen Ratingagenturen ermöglichen, verlangt das Team Kärnten

Klagenfurt (OTS) - Als Reaktion auf die Rekordstrafe, zu der die bekannte Ratingagentur Moody´s aufgrund geschönter Ratings verdonnert wurde, fordert Team Kärnten-Landesrat Gerhard Köfer heute einen neuerlichen Anlauf in Richtung Schaffung einer europäischen Ratingagentur: „In einem Bericht an das Europäische Parlament und den Rat äußerte die EU-Kommission im Herbst des Vorjahres noch eine ablehnende Haltung, was eine eigene europäische Ratingagentur betrifft. Ich hoffe, dass die aktuelle Entwicklung rund um Moody´s die Verantwortlichen zu einem radikalen Umdenken bewegen kann. Europa muss eine starke, transparente und vor allem politisch gänzlich unabhängige Alternative zu den vorhandenen Ratingagenturen ermöglichen.“

Köfer pocht bei einer europäischen Ratingagentur insbesondere darauf, dass diese aktiv mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF), der Weltbank und dem EU-Rechnungshof als Kontrollbehörde kooperiert. „Ziel dieser Agentur muss es zweifelsohne auch sein, dass es zu einem Zusatznutzen für institutionelle Anleger, vor allem aber für die politischen Verantwortungsträger in den jeweiligen EU-Staaten kommt.“ Laut Köfer gelte es, die haushaltspolitische und makroökonomische Überwachung der Länder der Europäischen Union kontinuierlich zu verbessern und die innereuropäische Vergleichbarkeit der Staaten auszubauen: „Dies würde auch der politischen Debattenkultur zugutekommen.“

Abschließend verlangt Köfer, dass sich Finanzminister Schelling gemeinsam mit seinen Regierungskollegen für die Schaffung einer europäischen Ratingagentur einsetzt: „Ich werde versuchen, den Bundesminister auch persönlich von diesem wichtigen Anliegen zu überzeugen.“

Rückfragen & Kontakt:

Team Kärnten
Thomas FIAN
Pressesprecher
0650/8650564
thomas.fian@team-kaernten.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STK0001