Glatteis: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Wien (OTS) - Am 15.01.2017 rutschte gegen 00:30 Uhr aufgrund des Glatteises auf der Fahrbahn ein 28-jähriger PKW-Lenker in den Kreuzungsbereich Währinger Gürtel/Antonigasse (18. Bezirk). Es kam zu einer Kollision mit einem querenden Fahrzeug, es entstand auch Sachschaden an einem geparkten Fahrzeug. Der Beifahrer des querenden Fahrzeuges wurde bei dem Aufprall leicht verletzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005