EANS-Stimmrechte: AMAG Austria Metall AG / Veröffentlichung einer Beteiligungsmeldung gemäß § 93 Abs. 2 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Veröffentlichung gemäß § 93 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Angaben zum Mitteilungspflichtigen: ----------------------------------- Name: AMAG Arbeitnehmer Privatstiftung Sitz: Ranshofen Staat: Österreich

Ranshofen, 9. Jänner 2017 - Die im Prime Market der Wiener Börse notierte AMAG Austria Metall AG ("AMAG") (ISIN AT00000AMAG3) wurde von der AMAG Arbeitnehmer Privatstiftung (FN 160253 p) gemäß den §§ 91 ff BörseG über folgenden Sachverhalt informiert:

Die AMAG Arbeitnehmer Privatstiftung und die B&C Industrieholding GmbH haben am 1.3.2013 eine Aktionärsvereinbarung ("Aktionärsvereinbarung") über die Ausübung der Stimmrechte bei der Wahl der Mitglieder des Aufsichtsrats der AMAG Austria Metall AG abgeschlossen. Diese Vereinbarung wurde mit Ablauf des 31.12.2016 aufgelöst, wodurch der AMAG Arbeitnehmer Privatstiftung nur mehr die von ihr gehaltenen 3.922.106 Stück Stammaktien und ebenso viele Stimmrechte der AMAG, sohin rund 11,12 Prozent der Stimmrechte, zuzurechnen sind. Die AMAG Arbeitnehmer Privatstiftung hat durch den Wegfall der Vereinbarung die Schwelle von 15% gemäß § 91 Abs 1 BörseG unterschritten.

Die Gesamtanzahl der Aktien und Stimmrechte der AMAG beträgt 35.264.000.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: AMAG Austria Metall AG Lamprechtshausenerstraße 61 A-5282 Ranshofen Telefon: +43 7722 801 0 FAX: +43 7722 809 498 Email: investorrelations@amag.at WWW: www.amag.at Branche: Metallindustrie ISIN: AT00000AMAG3

Indizes: WBI, ATX Prime, VÖNIX, ATX BI, ATX GP

Börsen: Amtlicher Handel: Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Investorenkontakt:
Dipl.Kfm. Felix Demmelhuber
Leitung Investor Relations
AMAG Austria Metall AG
Lamprechtshausenerstrasse 61
5282 Ranshofen, Österreich
Tel.: +43 (0) 7722-801-2203
Email: investorrelations@amag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0001