Karlheinz Töchterle gratuliert „Wissenschaftlerin des Jahres“ Alexandra Kautzky-Willer

Auszeichnung für Professorin an der Medizinischen Universität Wien – ÖVP-Wissenschaftssprecher dankt dem Klub der Bildungs- und Wissenschaftsjournalisten

Wien (OTS/ÖVP-PK) - ÖVP-Wissenschafts- und Forschungssprecher Dr. Karlheinz Töchterle gratuliert Dr. Alexandra Kautzky-Willer, die vom Klub der Bildungs- und Wissenschaftsjournalisten zur „Wissenschaftlerin des Jahres 2016“ gewählt wurde. Die Internistin und Professorin für Gendermedizin an der Medizinischen Universität Wien hatte zuletzt mit ihrer Forschungsarbeit zu Diabetes und der Entwicklung personalisierter Therapieansätze für Schlagzeilen gesorgt. „Dr. Kautzky-Willer ist es zum Beispiel gelungen, das Thema Diabetes in einem Buch allgemein verständlich aufzubereiten und so vielen Menschen zu ermöglichen, mehr über diese Krankheit zu erfahren“, unterstreicht Töchterle den hohen Wert einer stimmigen Wissensvermittlung, die der Wissenschaftlerin und Gabriele-Possanner-Staatspreisträgerin 2015 augenscheinlich ein großes Anliegen ist, wie sie etwa auch mit ihrem Engagement für den Verein Mini-Med beweist.

Anlässlich der heutigen Präsentation dankt der ÖVP-Wissenschaftssprecher auch dem Klub der Bildungs- und Wissenschaftsjournalisten, der seit vielen Jahren engagiert dazu beiträgt, die Bedeutung von Wissenschaft und Forschung in das allgemeine Bewusstsein zu heben.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0001