Skisprung-Begeisterung ungebrochen hoch: 3,3 Millionen sahen Vierschanzentournee im ORF

Wien (OTS) - Die ORF-Übertragungen von der Vierschanzentournee 2016/2017 begeisterten ein Millionenpublikum: Insgesamt erreichte die heurige Vierschanzentournee 3,289 Millionen Zuseherinnen und Zuseher (weitester Seherkreis), das sind 45 Prozent der heimischen TV-Bevölkerung ab 12 Jahren. Spitzenreiter war dabei einmal mehr das Springen in Bischofshofen am 6. Jänner mit bis zu 1,097 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauern, durchschnittlich ließen sich 1,008 Millionen bei 43 Prozent Marktanteil (jeweils 37 Prozent in den jungen Zielgruppen) die Entscheidung im zweiten Durchgang nicht entgehen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001