Neuer Betriebsleiter im Skigebiet Innerkrems

Nach kurzen Turbulenzen durch den Rückzug des Betriebsleiters der Seilbahnen konnte über den Jahreswechsel binnen weniger Tage ein neuer Hauptbetriebsleiter gefunden werden

Innerkrems/Kärnten (OTS) - Für das Betreiben eines Sesselliftes ist die Ausbildung und Prüfung für kuppelbare Sesselbahnen notwendig – in der Interimszeit konnten lediglich die Schlepplifte betrieben werden. Der neue Betriebsleiter Herr Mag. Gert Hütter erfüllt alle notwenigen Auflagen und wurde ebenfalls vom Amt der Kärntner Landesregierung seilbahnrechtlich bestätigt. Heute Freitag ist der erste Arbeitstag des neuen Betriebsleiters, der Arbeitstag beginnt mit einer Einschulung an den Anlagen. Sofern es das Wetter angesichts der Sturmwarnungen zulässt, wird die Liftanlage ab Samstag wieder geöffnet.

Rückfragen & Kontakt:

Heinz Kabusch, GF, Innerkremser Seilbahnen G.m.b.H & Co KG
Telefon: +43 664 8100188 | E-Mail: office@innerkrems.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NYX0001