Ab Montag neu bei RTL II: "Die Wache Hamburg"

München (ots) - Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/6605/3528700

  • 80 Folgen, Scripted Reality
  • Ab Montag, den 09. Januar 2017, 17:00 Uhr

"Die Wache Hamburg" ist eine neue, faszinierende Sendereihe, die lebensnah den Alltag einer Polizeiwache in Hamburg porträtiert. Die Zuschauer bekommen Einblicke in den spannenden Berufsalltag von elf Polizisten der Wache Hamburg. Immer ist der Zuschauer mit dabei, erlebt den Polizeieinsatz und die Ermittlungsarbeiten von der ersten Minute an. "Die Wache Hamburg" zeigt aber auch die Menschen, die diese Geschichten täglich erleben. Starke Charaktere, die sehr unterschiedliche Hintergründe und Herangehensweisen haben. Wie meistern die Polizisten ihren actionreichen, oft gefährlichen Job? Wie stellen sie sich privaten Herausforderungen?

Die 15-jährige Julie betritt die Wache. Mit letzter Kraft bittet sie um Hilfe - doch im selben Moment platzt ihre Fruchtblase und die Wehen setzen ein. Der Teenager erwartet ein Kind! Für eine Fahrt ins Krankenhaus ist es zu spät...

Ein Notruf geht in der Leitstelle ein. Anruferin Cosima (29) ist vollkommen verzweifelt. Ihr Mann hat sie gerade verprügelt. Sie hat sich im Badezimmer eingesperrt, befürchtet aber, dass er gleich die Tür eintritt. Der Anruf endet abrupt...

Die Streife bekommt über Funk einen Einsatz zugeteilt. Jugendliche feiern auf einem Boot unter Alkohol- und Drogeneinfluss eine wilde Party. Unter Deck finden die Beamten die besinnungslose Marina (16), die in ihrem Erbrochenen liegt. Tim (17) will mit der Polizei keinen Ärger haben und springt von Bord. Doch der Jugendliche ist nicht mehr in der Lage, ans Ufer zu schwimmen...

Die Polizisten werden zu einem Motorrad-Unfall gerufen. Vor Ort finden sie den bewegungslosen David (25) und seine leichter verletzte Freundin Tabea (22) vor. Der eintreffende Notarzt kann nur noch Davids Tod feststellen.

In ihrem Arbeitsalltag müssen die Polizisten stets auf alles gefasst sein. Bei ihren Einsätzen sind Entschlossenheit, Mut - und vor allem ein kühler Kopf gefragt.

Rückfragen & Kontakt:

RTL II Programmkommunikation
Hannes Gräbner
089 64185 6522
hannes.graebner@rtl2.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0002