Intuity Medical erhöht Serie-3-Finanzierung auf 55 Millionen USD durch Abschluss von weiteren 15 Millionen USD

Sunnyvale, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Intuity Medical, Inc., ein nicht börsennotiertes Unternehmen, das innovative Technologien zur Diabeteskontrolle entwickelt, hat heute den Abschluss von weiteren 15 Millionen USD bekanntgegeben, was die gesamte Serie-3-Eigenkapitalfinanzierungsrunde für das Unternehmen auf 55 Millionen USD bringt. KCK Group verstärkt dabei den Hauptinvestor PTV Healthcare Capital sowie Tochtergesellschaften von Luther King Capital Management als neue Investoren neben bereits bestehenden Investoren: Accuitive Medical Ventures, Investor Growth Capital, U.S. Venture Partners, Venrock und Versant Ventures.

Intuitys Blutzuckermesssystem POGO® Automatic(TM), das im April 2016 von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) zugelassen wurde, ist das erste Blutzuckermessgerät und die erste Mehrfachtestkassette, die ein automatisches Testverfahren mit Stechhilfe, Blutentnahme und Analyse in einem einfachen Schritt bietet, ohne dass separate Teststreifen oder Stechnadeln benötigt werden. Indem alle notwendigen Zubehörteile für die Blutzuckermessung in einer einsatzfertigen 10-Test-Kassette kombiniert werden, bietet POGO eine praktische und diskrete Lösung für Millionen von Patienten, die regelmäßig ihren Blutzucker zur Diabeteskontrolle messen müssen.

Die Anzahl der erwachsenen Diabetiker beläuft sich auf überwältigende 422 Millionen Personen weltweit, wobei diese Erkrankung die siebthäufigste Todesursache in den USA ist. Laut der American Diabetes Association gelingt es nahezu 29 Millionen US-amerikanischen Patienten nicht, ihren Blutzuckerspiegel zur Diabeteskontrolle zu regulieren. Unter anderem zählt die mit der Blutzuckermessung verbundene Belastung zu den Gründen für eine schlechte Blutzuckerkontrolle. Viele Patienten geben Kompliziertheit und mangelnde Diskretion als Hemmnisse für das Testen mit ihrem aktuellen Messgerät an. Im Gegensatz zu anderen Messgeräten müssen Patienten mit POGO keine individuellen Teststreifen oder separate Stechhilfe verwenden, wodurch es nicht länger nötig ist, verschiedene Zubehörteile bei sich zu tragen und zu entsorgen. Das bedeutet, dass Patienten unterwegs oder in der Öffentlichkeit einen Blutzuckertest schnell durchführen können.

Zum Testen drücken Patienten einfach auf den POGO Prüfanschluss, wodurch POGO automatisch den Finger sticht, eine Blutprobe entnimmt und das Ergebnis nach vier Sekunden anzeigt. Der Test erfordert lediglich eine winzige Blutprobe von 0,25 Mikrolitern, um den Blutzuckerwert zu messen. Nach zehn Tests kann die einsatzfertige Kassette einfach entsorgt werden, wodurch der lästige Umgang mit gebrauchten Teststreifen und Nadeln der Vergangenheit angehört.

"Dank der zusätzlichen Finanzierungsmittel können wir die Einführung von POGO Automatic auf dem US-amerikanischen Markt für Patienten antreiben, die auf der Suche nach einem praktischeren Blutzuckertestverfahren sind", sagte Emory Anderson, President und CEO von Intuity Medical, Inc.

In Kombination mit Intuity Medicals urheberrechtlich geschütztem Diabetes-Management-System Patterns® -- eine sichere cloudbasierte Plattform zur Verwaltung von Blutzuckerinformationen -- bietet POGO sowohl medizinischen Fachkräften als auch Patienten eine umfassende gemeinsame Plattform, um wichtige Muster und Trends zu erkennen und zu verwalten, die sich auf die Blutzuckerkontrolle insgesamt auswirken.

Informationen zu Intuity Medical

Intuity Medical engagiert sich für eine einfachere Diabeteskontrolle durch die Entwicklung von urheberrechtlich geschützten und innovativen Technologien, um häufige Barrieren bei der Blutzuckermessung zu überwinden. Intuity Medicals POGO ist das erste Blutzuckermessgerät und die erste Mehrfachtestkassette, die für ein automatisches Testen in nur einem Schritt entworfen wurde, ohne dass separates Testzubehör benötigt wird. POGOs einzigartiges integriertes Design sowie das Diabetes-Management-System Patterns bieten Patienten die Flexibilität, so oft zu testen, wie es ihnen von medizinischen Fachkräften empfohlen wird, um ihnen mit der täglichen Diabeteskontrolle zu helfen. Zu den Investoren des Unternehmens zählen Accuitive Medical Ventures, Emergent Medical Partners, Investor Growth Capital, KCK Group, Luther King Capital Management, PTV Healthcare Capital, U.S. Venture Partners, Venrock und Versant Ventures.

Weitere Informationen zu POGO und Intuity Medical finden Sie unter www.presspogo.com.

Informationen zu den Investoren von Intuity Medical

Weitere Informationen zu den Investoren von Intuity Medical finden Sie unter:

Accuitive Medical Ventures www.amvpartners.com Emergent Medical Partners www.emvllp.com Investor Growth Capital www.investorgrowthcapital.com Luther King Capital Management www.lkcm.com PTV Healthcare Capital www.ptvhc.com U.S. Venture Partners www.usvp.com Venrock www.venrock.com Versant Ventures www.versantventures.com

Rückfragen & Kontakt:

Intuity Medical, Inc.
Robin Gaffney
(408) 530-1700 Dw. 268
robin.gaffney@intuitymedical.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0024